Newsletter



Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen sind mit Absenden Ihrer Bestellung verbindlich.

Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

Die Preise verstehen sich einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Allen Angeboten, Verträgen, Lieferungen und sonstige Leistungen liegen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugrunde.

Wiederrufsrecht bei Fernabsatzverträgen:
Sie können den Kaufvertrag innerhalb von 2 Wochen nach Lieferung der Ware widerrufen. Ihr Widerruf muss in Textform oder durch Rücksendung der Sache innerhalb von zwei Wochen erfolgen. Eine Begründung ist nicht notwendig.
Der Lauf der Frist beginnt mit Eingang der Ware bei Ihnen. Zur Wahrung der Frist genügt rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder Rücksendung der Ware an unsere unten aufgeführte Anschrift.  Weinkristalle sind natürliche Ausscheidungen und kein Grund zur Beanstandung.

Lieferung:
Das Angebot ist freibleibend. Mit Erscheinen der neuen Preisliste verlieren alle vorangegangenen Preislisten ihre Gültigkeit. Sollte ein Jahrgang ausverkauft sein folgt der jeweils Nächste.

Die Lieferung erfolgt, sofern nicht anderes vereinbart, einschließlich Glas, Ausstattung und 6er bzw. 12er Karton. Sonderverpackungen erfolgen auf Wunsch des Käufers und gegen Berechnung der Mehrkosten.

Die Mindestabnahme für die Weinlieferung frei Haus beträgt 120 Flaschen (auch sortiert) frei deutsche Grenze (zuzüglich Inselzuschlag). Bei Lieferung unter 120 Flaschen erfolgt ein Frachtkostenaufschlag,
der sich aus dem jeweils gültigen Tarifsatz des Spediteurs ergibt.

Bitte kontrollieren Sie sofort bei der Anlieferung, ob die Sendung vollständig und unbeschädigt ist! Lassen Sie sich eventuelle Schäden und Fehlmengen vom Auslieferer auf dem Frachtbrief bestätigen! Andernfalls können keine Haftungs- oder Ersatzansprüche geltend gemacht werden!

Wenn der Kunde Unternehmer ist, erfolgt die Lieferung auf Gefahr und Rechnung des Kunden. Wenn der Kunde Verbraucher ist, erfolgt die Lieferung auf Rechnung des Kunden.

Wenn der Kunde Kaufmann ist, ist unser Geschäftssitz Erfüllungsort und Gerichtsstand.

Zahlung:
Die Zahlung hat innerhalb von 7 Tagen nach Rechnungsdatum rein netto zu erfolgen.

Wird der fällige Kaufpreis nach Mahnung nicht sofort bezahlt, so hat vom Tag des Eingangs der Mahnung an, der Verbraucher Verzugszinsen von 5 %, der Unternehmer Verzugszinsen von 8 % über dem jeweils gültigen Basiszinssatz zu zahlen.

Vorauszahlungen, Teilvorauszahlungen oder Barzahlung bei Übergabe können verlangt werden.

Bankkonten:
Nassauische Sparkasse Lahnstein Konto-Nr. 65 61 11 143, Bankleitzahl 510 500 15

Geschäftszeiten:
Montag bis Freitag von 9.00 bis 12.30 Uhr und von 15.00 bis 18.30 Uhr
Samstag von 8.30 bis 12.30 Uhr
Mittwoch Nachmittag von 16.30 bis 18.30 Uhr

Anschrift:
Wein- und Getränkevertrieb Kunz & Sohn
Rheinuferstraße 37
56341 Kamp-Bornhofen

Telefon: 06773 / 207

Telefax: 06773 / 959606

e-mail: webmaster@kunzundsohn.de

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.